Skriv til os med spørgsmål, kommentarer, forslag eller andet.
Vi glæder os til at høre fra dig!
Email-adresse
Emne
Besked
* Udfyld venligst alle felter
Okyo (1733-1795)
1. januar 1837 - 27. juni 2017
Download
Beskrivelse
Okyo, Maruyama: Hime, eine schöne Hofdame und Dichterin. Porträtbild auf Papier, mit gelbgemustertem, grauem Papier eingefasst, Rollbild zwischen 2 Holzstäben, Gesamtgrösse: 184,5 x 59,5 cm.; Bildfläche 132 x 47,5 cm. 3900RM. Die Dame ist in zartfarbige weite Gewänder gehüllt. Der grosse Meister ist von der chinesischen Kunst stark beeinflusst, das zeigt vor allem die schmissige Behandlung des Untergewandes. Rechts japanische Inschrift und roter Stempel. 10 x 16,5 cm. Illustration fra Katalog 505, 1922: Chinesische, Tibetanische, Japanische Originalmalereien. Karl W. Hiersemann, Leipzig.
Tid
Datering
1. januar 1837 - 27. juni 2017
Senest opdateret
6. april 2020
Placering
Koordinater
Emneord
Kommentarer
Detaljer
Fotograf
Ukendt
Licens
No known rights
Kilde
Nationalmuseet
Fil-ID
ES-148689
Filnavn
es_k_00768.tif
Original filstørrelse
21 MB
Original opløsning
3119x2365 pixels
Down­load JPEG
3119x2365 pixels - Licens: No known rights
Down­load original (TIFF Image)
3119x2365 pixels - Licens: No known rights - 21 MB
Okyo (1733-1795)
Okyo, Maruyama: Hime, eine schöne Hofdame und Dichterin. Porträtbild auf Papier, mit gelbgemustertem, grauem Papier eingefasst, Rollbild zwischen 2 Holzstäben, Gesamtgrösse: 184,5 x 59,5 cm.; Bildfläche 132 x 47,5 cm. 3900RM. Die Dame ist in zartfarbige weite Gewänder gehüllt. Der grosse Meister ist von der chinesischen Kunst stark beeinflusst, das zeigt vor allem die schmissige Behandlung des Untergewandes. Rechts japanische Inschrift und roter Stempel. 10 x 16,5 cm. Illustration fra Katalog 505, 1922: Chinesische, Tibetanische, Japanische Originalmalereien. Karl W. Hiersemann, Leipzig.